Warenkorb: 0 Artikel (0,00 EUR)

Druckmethoden

Digitaldruck 

Mit unserem umweltfreundlichen und mit dem ENERGY STAR-zertifizierten *Epson-Solvent-Digitaldrucker*, lässt sich ein breites Spektrum an bedruckten Materialien (siehe unten) mittels vollflächigen 4C Drucken bis zu 1500mm erstellen.

Was ist Digitaldruck?

Digitaldruck bezeichnet eine Gruppe von Druckverfahren, bei denen die gewünschte Druckdatei direkt von einem PC in eine Druckmaschine übertragen wird, ohne dass eine statische Druckform benutzt wird. Digitaldruck ist daher eine schnelle, flexible und kostengünstige Variante, als gegenwärtige Druckverfahren, wie Sieb- oder Offsetdruck.

Anwendungsgebiete

  • Vinyl
  • Leinwand
  • transparente Folien
  • Fotopapier
  • sowie auf verschiedene gängige Bannermedien.

Die Anwendung reicht von Postern über Schilder, Banner, hintergrundbeleuchtete Schaukästen und POS-Materialien bis hin zu Fahrzeugfolien, Innendekoration und Messe-Displays.

 

Sublimationsdruck

Was ist Sublimationsdruck? 

Das Motiv wird auf ein spezielles Sublimationspaier mit vierfarbig Sublimationsinkjettinten bedruckt. Die Drucke werden mit Transferpressen bei 170 °C- 200 °C auf Polyesterstoffe und speziell beschichtete Materialien übertragen. Die Farben sublimieren gasförmig in die heiße Polyesterfaser, daher ist das Motiv kaum spürbar. Die Waschfestigkeit des Aufdruckes ist höher als die des verarbeiteten Textils. Die Farbanzahl ist nicht beschränkt, Fotodruck ist möglich. Es können nur spezielle Textilarten oder Materialien bedruckt werden. Fotodruck ist daher möglich, Farbverläufe können dargestellt werden verschiedenfarbige Motive können mit einem mal gepresst werden.

Anwendungsgebiete

  • spezielle Polyester Textilien
  • Aufnäher Patches
  • Handy-Covers
  • Polster
  • Tassen
  • Kartonpuzzles
  • Mousepads
  • Fliesen
  • Bilderhalter
  • Federmäppchen
  • uvm. (siehe z.B.: Foto-Geschenk-Artikel, Home Design, etc.)

  

 

Textilveredlung

 

Flexfolie

Was ist eine Flexfolie?

Bei der Textilbeflexung ist eine dauerhafte Methode der Textilbeschriftung und wird eine spezielle einfarbige oder Spezialeffekt Flex-Vinyl-Folie mit einem Vektor-Motiv oder Text ausgeplottet und auf die Textilien heiss transferiert. Die Flex-Vinyl-Folie ist teilweise kaum spürbar und auf fast allen Textilmaterilien anwendbar. Mit dieser Textilveredelungstechnik sind lediglich einfarbige Vektorgrafiken ohne Farbverlauf möglich. Diese Folie eignet sich insbesondere für den Druck von Schriftzügen, Piktogrammen, Logos und ähnlichen Motiven. Mehrfarbige Drucke sind möglich (und durchaus üblich), da aber alle Arbeitsschritte jeweils pro Farbe durchgeführt werden müssen, steigen die Kosten mit jeder zusätzlichen Druckfarbe relativ stark an.Textilbeflexung ist eine sehr hochwertige Textildruckvariante. Sie zeichnet sich durch ihre hohe Waschbeständigkeit und Lichtechtheit aus. In der Regel halten diese Drucke deutlich länger als das eigentlich zu bedruckende Material.

Anwendungsgebiete 

alle 100 % Baumwolltextilien und Baumwollmischgewebe mit Polyester oder Acryl wie z. B. T-Shirts, Polo-Shirts, Sweat-Shirts, Sport- und Vereinsbekleidung, Trikots, Arbeitsbekleidung, Schürzen usw.
Für den Heißtransfer sind Nylongewebe sowie Gewebe mit einer wasserabweisenden Imprägnierung nicht geeignet.

 

 

Digiflexfolie

Was ist eine Digiflexfolie?

Sie ist die iIdeale und dauerhafte Variante der Textilbeschriftung für Motive, Fotos oder Illustrationen, denn sie ermöglicht Farbverläufe und verschiedenste Farben. Dank der blickdichten Folie lassen sich Ihre Motivwünsche sowohl auf hellen als auch dunklen Textilien herstellen. Nach Aufbringen einer Übertragungsfolie wird das fertige Motiv dann mit einer Transferpresse unter Hitze auf das Textil gepresst.

Anwendungsgebiete

Hierzu zählen auch alle 100 % Baumwolltextilien und Baumwollmischgeweben mit Polyester oder Acryl wie z. B. T-Shirts, Polo-Shirts, Sweat-Shirts, Sport- und Vereinsbekleidung, Trikots, Arbeitsbekleidung, Schürzen usw. Für den Heißtransfer sind Nylongewebe sowie Gewebe mit einer wasserabweisenden Imprägnierung nicht geeignet.


Zurück

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: